Freiwillige Feuerwehr Bamberg
Notruf: 112
Seit 1860 - Sicherheit. Jederzeit. Bayernweit.

THL Erkundung

Einsatzart: Technischer Hilfeleistungseinsatz
Datum & Uhrzeit: 03.07.2021 - 10:33 Uhr
Einsatzort: Regnitz

Baum im Wasser

Noch am Vormittag wurde die Feuerwehr Bamberg mit dem Stichwort "THL Erkundung" zur Regnitz, Nähe "Schwarze Brücke" in Gaustadt alarmiert.
Ein entwurzelter Baum liege wohl quer in der Schifffahrtsstraße.
Dadurch, dass sich der Einsatzort in direkter Umgebung zur Gerätehalle der Löschgruppe 5/6 befand, konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle direkt anlaufen und erkunden.
Die Erkundung des Gruppenführers der Einheit bestätigte das Meldebild.
Aufgrund der Größe des Baumes wurde umgehend der Rüstwagen ("RW") der Ständigen Wache aufgrund der Seilwinde hinzugefordert.
Der Baum ragte stark in die Schifffahrtsstraße ein, weshalb die Durchfahrt nicht sicher passieren könnte. Die mit einem Boot vor Ort befindliche und alarmierende Polizei unterstützte die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr, so dass kein Einsetzen eines eigenen Bootes von Nöten war.
Nachdem der Baum mit der Seilwinde fixiert werden konnte, wurde er ans Ufer gezogen, wo er durch die Kameradinnen und Kameraden der Einheit entsprechend teilweise mittels Kettensäge zerkleinert wurde.
Der übrige Stamm mit Wurzelteller wurde mit Festpunkten am Ufer befestigt, so dass die Durchfahrt wieder ungehindert möglich war und die weitere Bearbeitung/Entsorgung des Baumes durch eine Fachfirma durchgeführt werden kann.
Am frühen Nachmittag war der Einsatz für die Feuerwehr Bamberg beendet und die Schiffe konnten wieder ohne Probleme die Regnitz passieren.

 
alarmierte Einheiten: St. Wache, LG5/6
eingesetzte Fahrzeuge: RW - 10/61/1 LF 20 - 5/41/1 LF 8/6 - 6/43/1
 
 
image/svg+xml