Freiwillige Feuerwehr Bamberg
Notruf: 112
Seit 1860 - Sicherheit. Jederzeit. Bayernweit.

Die Brandschutzdienststelle ist zuständig für Belange des Brandschutzes bei Bauverfahren. Zudem wirkt sie bei Konzepten für Veranstaltungen mit.

Bei Bauverfahren werden durch die Brandschutzdienststelle u.a. die Rettungswege nach den Anforderungen überprüft und nimmt ggf. Anleiterproben mit den Drehleitern der Feuerwehr vor. Je nach Lage wird auch die Löschwasserversorgung kontrolliert.
Sollten im Gebäude anlagetechnischer Brandschutz verbaut sein, beispielsweise eine Brandmeldeanlage, Sprinkleranlage, und/oder ähnliches, wird diese ebenfalls entsprechend der Vorgaben bis zur Inbetriebnahme begleitet.

 

Sämtliche Dokumente, welche die Brandschutzdienststelle betreffen, finden Sie hier:

Brandmeldeanlage (TBA)

Feuerwehrpläne (TBA)

Feuerwehrflächen

Verdienstausfall

 

Weitere Dokumente:

Satzung für die Freiwillige Feuerwehr in der Stadt Bamberg (Feuerwehrsatzung)

Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze und andere Leistungen der Feuerwehr in der Stadt Bamberg

  

image/svg+xml