Freiwillige Feuerwehr Bamberg
Notruf: 112
Seit 1860 - Sicherheit. Jederzeit. Bayernweit.

Die neue Ausgabe Nr. 29 - 2021

In Kooperation mit dem Kreisfeuerwehrverband Bamberg erstellen wir jährlich eine Zeitung der Feuerwehren der Stadt und des Landkreises Bamberg. Hierin wird über Aktivitäten, Veranstaltungen, Einsätze, Beschaffungen, personelle Veränderungen, den Jugend- und Kinderfeuerwehren, usw. berichtet.

Was gibt es schöneres als mit Kindern zu arbeiten?

Die Kinderfeuerwehr Bamberg ist ein eigenständiger Teil der aktiven Wehr. Die Rechtsgrundlage ist hier im Bayerischen Feuerwehrgesetz (BayFwG). In ihr können Kinder von 6 – 12 Jahren ihre Begeisterung für Feuerwehr leben und einmal im Monat eine Gruppenstunde besuchen.

Stv. Vorsitzender erstellt Konzept für Museum und bekommt Fördergelder des Bundes bewilligt

Unter dem Arbeitstitel: "Virtuelles Feuerwehrmuseum. Welche Technik und welche Menschen schützten und schützen uns?" entwarf unser stv. Vorsitzender, Michael Zopf, ein Konzept, um trotz Corona-Pandemie das Museum bestmöglich am laufen zu halten ohne dass die Besucher/innen und Helfer/innen erhöhten Virusgefahren ausgesetzt werden.

Erster Vorsitzender und Stadtbrandrat gedenken zum 161. Gründungstag

Aufgrund der aktuell gültigen Hygienemaßnahmen anders als gewohnt.

Traditionell feiert die Bamberger Feuerwehr ihren Gründungstag am Sonntag auf den 16. Januar folgend.
Aufgrund der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Bamberg am 16. Januar 1860, ist der Tag noch heute von großer Bedeutung.

Öffnungszeiten Feuerwehrmuseum ab Oktober 2020
Das Bamberger Feuerwehrmuseum öffnet für das Jahr 2020 ein letztes Mal seine Tore! Am 04.10.2020 ist das Feuerwehrmuseum letztmalig von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr vor der Winterpause für Sie vor Ort geöffnet.

Eine Kampagne des Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.

Kurz nach Eröffnung der bayernweiten Feuerwehr-Aktionswochen, welche dieses Jahr den Titel "Helfen ist Trumpf!" tragen, besuchte Melanie Huml (Staatsministerin für Gesundheit und Pflege) die Bamberger Wehr.

Florian Kaiser als Nachfolger von Matthias Moyano gewählt

Bei der SBR-Wahl am 23.07.2020 in der Konzert- und Kongresshalle hat sich Florian Kaiser gegen den amtierenden Stadtbrandrat Matthias Moyano durchgesetzt. Ab 22.08.2020 wird Florian Kaiser die Amtsgeschäfte führen.
Für die verantwortungsvolle und umfangreiche Aufgabe wünschen wir ihm eine glückliche Hand und alles Gute.

image/svg+xml